Willkommen bei der Ortsgemeinde Sevelen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Ort und unserer Arbeit in der Ortsgemeinde.
Sie erhalten hier verschiedene Informationen und Einblicke in unser Dorf.


Massnahmen Ortsverwaltung Sevelen – Kontaktieren Sie uns primär telefonisch oder per E-Mail

Aufgrund der ausserordentlichen Lage und zu Ihrem wie auch zum Schutz unserer Mitarbeitenden, werden im Rathaus Sevelen bis auf weiteres nur noch die wichtigsten und dringendsten Kundenkontakte wahrgenommen. Was heisst das für Sie?
Die Türen des Rathauses sind für den Publikumsverkehr geschlossen.

Erledigen Sie Anliegen, die nicht unbedingt einen Besuch im Rathaus voraussetzen, per Telefon oder per E-Mail.
Link zur Verwaltung: http://www.ortsgemeinde-sevelen.ch.

Besprechungstermine können nach vorheriger telefonischer Absprache vereinbart werden. Sie werden zum vereinbarten Zeitpunkt abgeholt.
Sie erreichen unsere Mitarbeitenden während den Schalteröffnungszeiten per Telefon oder E-Mail. Der Betrieb der Verwaltung wird aufrecht erhalten und die Dienstleistungen werden alle erbracht.

Nur etwas zum Abgeben? Werfen Sie es in die Briefkästen – sie werden mehrmals täglich geleert.

Wenn Sie sich nicht kerngesund fühlen, betreten Sie bitte das Rathaus nicht.

Uns ist bewusst, dass diese Einschränkungen sehr einschneidend sind. Damit schützen wir aber die Gesundheit der gesamten Bevölkerung. Die Massnahmen des Bundesrates können nur dann greifen, wenn wir sie alle solidarisch mittragen und die Anweisungen strikt einhalten.

Die Mitarbeitenden und der Ortsverwaltungsrat danken für Ihr Verständnis.


Informationen zur Urnenabstimmung über die Geschäfte der Bürgerversammlung

Ausgangslage
Gemäss Art. 28 des Gemeindegesetzes (abgekürzt GG, sGS 151.2) beschliesst die Bürgerversammlung bis 15. April über Jahresrechnung und Budget. In Sevelen erhalten die Stimmberechtigten gestützt auf Art. 30 GG die Unterlagen zur Bürgerversammlung in Form einer Jahresrechnung in jede Haushaltung zugestellt.
Die Verteilung erfolgt Mitte März.

Urnenabstimmung über die Geschäfte der Bürgerversammlung
Die ausserordentliche Lage aufgrund des Corona-Virus verunmöglicht die ordentliche Durchführung der Bürgerversammlung. Gemäss Art. 52 GG ordnet der Rat in solchen Fällen die Urnenabstimmung über die unaufschiebbaren Geschäfte an.

Gestützt auf diese Bestimmung hat der Verwaltungsrat beschlossen, über folgende Geschäfte der Bürgerversammlung an der Urne zu beschliessen:

  1. Jahresrechnung 2019 und Bilanzanpassungsbericht per 1. Januar 2019
  2. Budget für das Rechnungsjahr 2020
  3. Bericht und Anträge der Geschäftsprüfungskommission

Die Stimmzettel liegen den Abstimmungsunterlagen bei, welche Sie demnächst per Post erhalten werden.
Der Jahresbericht ist ab sofort ebenfalls auf

www.ortsgemeinde-sevelen.ch – Archiv – Jahresrechnungen

abrufbar.

Den bereits zugestellten Stimmausweis für die Bürgerversammlung vom 3. April 2020 können Sie vernichten. Für die Abstimmung über die Geschäfte der Bürgerversammlung ist der Stimmausweis für die Urnenabstimmung vom 17. Mai 2020 massgebend.

Verwaltungsrat der Ortsgemeinde Sevelen